Die ganze Kraft des Wassers auf einen Blick

Das Berliner Trinkwasser wird aus natürlichen Grundwasservorkommen des Berliner Urstromtals gewonnen. Es ist von bester Qualität und enthält viele natürliche Mineralien und Spurenelemente. Das Berliner Wasser ist naturbelassen und muss nicht gechlort werden. Zusätze, wie z. B. Fluoride zur Kariesvorbeugung, werden nicht beigemischt.

Das Berliner Trinkwasser enthält viele natürliche Mineralstoffe und Spurenelemente. Bitte beachten Sie: Wassertrinken reicht nicht aus, um den lebensnotwendigen Bedarf an Mineralstoffen zu decken. Es ist auch wichtig, sich ausgewogen und gesund zu ernähren.

 Stand 2015 Angabe in mg/l Grenzwert in mg/l* Empfohlene Tagesmenge in mg**
 Hydrogencarbonat

 250,44

 -  -
 Calcium  110  -  800
 Magnesium  10,4  -  375
 Kalium  5  -  2.000
 Eisen  < 0,03  0,2  14
 Natrium  37  200  -
 Sulfat  109  250  -
 Chlorid  54  250  800

 

*Grenzwerte laut Trinkwasserverordnung (TrinkwV)
**Recommended Daily Allowances (EU-RDA) lt. Richtlinie 90/496/EWG

Wussten Sie schon...?

  • Calcium ist wichtig für Knochen und Zähne
  • Magnesium entspannt Muskeln und Nerven
  • Kalium stärkt Muskeln und Herz
  • Eisen fördert die Blutbildung und den Energiestoffwechsel
  • Sulfat ist gut für die Verdauung  
  • Natrium und Chlorid regulieren den Wasser- und Säure-Basen-Haushalt unseres Körpers

Erfahren Sie mehr über die Mineralstoffe und Spurenelemente im Trinkwasser

Unsere Apps

App Trink Lotse

Trink Lotse App

Die App Trink Lotse berechnet den persönlichen Tagesbedarf an Trinkwasser und erinnert Sie regelmäßig daran, ausreichend zu trinken.

Die Berliner Wasserbetriebe App

Berliner Wasserbetriebe App

Mit dieser kostenfreien App erhalten unsere Kunden Zugang zu wichtigen Services, Infos und Events rund ums Wasser.

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/1133.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.