Pressemitteilung vom 12.06.2012

Berliner Wasser Mobil wird lehrreich

Schüler informieren sich über Wasserberufswelten und klassewasser.de

Lisa, Jennifer und Norbert haben einen Ausbildungsplatz, Tarek und Ömer auch. Damit gerade Jugendliche mit Migrationshintergrund die Berliner Wasserbetriebe als attraktiven Arbeitgeber entdecken, informieren wir direkt an den Schulen über die zahlreichen Ausbildungsmöglichkeiten, die sich zwischen Wasserwerk und Klärwerk bieten. Am heutigen Dienstag macht das Info-Mobil der Wasserbetriebe deshalb Station an der Herbert-Hoover-Sekundarschule, Ravenéstraße 10 - 12, im Wedding.

Gemeinsam mit Ausbildern und Azubis informieren wir über Berufe wie Fachkraft für Abwassertechnik, für Rohr-, Kanal- und Industrieservice sowie Industriemechaniker und Kauffrau/-mann für Dialogmarketing - Berufe mit ganz unterschiedlichen Schwerpunkten und Herausforderungen. Eines haben sie allerdings gemeinsam: Wer diese Berufe bei den Wasserbetrieben lernen will, muss der deutschen Sprache mächtig sein.

Ein ähnliches Anliegen hat auch die Herbert-Hoover-Sekundarschule: Vor rund sieben Jahren hat sie Deutsch als Schulsprache verpflichtend eingeführt. Hintergrund: An der Schule lernen Jugendliche mit zahlreichen unterschiedlichen Herkunftssprachen.

Bei dem Termin in der Herbert-Hoover-Schule können sich die Jugendlichen neben den Berufsmöglichkeiten bei den Wasserbetrieben noch über zahlreiche andere Wasserthemen informieren: Das Online-Team der Wasserbetriebe stellt ihnen klassewasser.de vor, die preisgekrönte Schülerseite rund ums kühle Nass, die seit wenigen Wochen auch einen eigenen Jugendbereich hat.

Die Angebote gehen - entsprechend der Lehrpläne der Schulen - weit über den angestammten Wirkungskreis der Wasserbetriebe hinaus und unterstützen mit Wasser-Wissen bei Hausaufgaben in den Fächern Biologie, Chemie, Erdkunde und Physik. Viele Inhalte haben wir gemeinsam mit Fachlehrern von Berliner Schulen erarbeitet. Breiten Raum erhält das virtuelle Wasser, das in die Herstellung und Verteilung von Produkten eingeht. Neu sind u. a. auch Geocaching-Touren zu Wasser-Orten in und um Berlin sowie Tipps zur Wahl von Berufen in der Wasser-Welt.

Noch bis August macht das Berliner Wasser Mobil Station an Schulen in der Hauptstadt. Außerdem ist es bei zahlreichen Festen und anderen Terminen präsent. Informationen dazu unter bwb.de.

 

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/16924_9249.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.