Pressemitteilung vom 22.09.2014

Neuer Trinkwasserbrunnen im Ökowerk am Teufelssee

Berlinerinnen und Berliner können weitere Brunnen erlaufen

Im Ökowerk am Teufelssee – von 1872 bis 1968 war es ein Wasserwerk – sprudelt der inzwischen 21. Berliner Trinkwasserbrunnen, an dem sich Besucher und Wanderer gesund erfrischen können. Passend zur Lage im Grunewald ist er anders als die metallenen Trinksäulen im urbanen Stadtgebiet aus rustikalem Holz mit Stele und Trog gebaut.

Vier Partner lassen diese Quelle sprudeln: Die Berliner Forsten haben den Brunnen gebaut, Azubis der Berliner Wasserbetriebe haben die Wasserleitung verlegt, Ökowerkmitarbeiter haben das Umfeld mit Bänken gestaltet und die Veolia Stiftung hat finanziell unterstützt.

Am 23. September 2014 wird der neue Trinkwasserbrunnen um 11 Uhr eingeweiht.

Fünf weitere Trinkbrunnen können Berlinerinnen und Berliner für ihren Kiez erlaufen, indem sie ihre bei offiziellen Läufen wie etwa dem Berlin Marathon, dem Marzahner Läufer Cup oder dem Müggelsee Halbmarathon zurückgelegten Kilometer auf www.ohneunslaeuftnix.de registrieren und spenden. Pro 10.000 Kilometer bauen wir einen neuen Trinkbrunnen in Berlin. Der dritte Brunnen ist inzwischen fast erlaufen.

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/16933_14814.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.