Pressemitteilung vom 13.06.2008

Eau wie gut!

Die Berliner Wasserbetriebe starten neue Imagekampagne

Was hat es auf sich, wenn in der Hauptstadt bald Bäume oder sogar friedliebende Blumen mit Berlinern um die Gießkanne ringen? Dann geht es um Berliner Wasser! Ab 16. Juni startet in der Hauptstadt die neue integrierte Imagekampagne der Berliner Wasserbetriebe. Mit einem ausgewogenen Mix aus klassischer Werbung, Online-Kommunikation und Ambient-Maßnahmen werden die Berliner charmant und unterhaltsam über Leistungen und Qualität des Versorgers informiert.

Bisher stellte das Unternehmen mit „Wasser ist unser Auftrag“ die Kerndienstleistung in den Mittelpunkt. Nun entwickelte die Konzernkommunikation unter der neuen Leitung von Catrin Glücksmann gemeinsam mit der Berliner „Etwas Neues entsteht Marketing GmbH“ den deutlich emotionaleren Claim „Ohne uns wäre es nur nass“. Mit der neuen Kampagne werden nicht nur die Kerndienstleistung – Versorgung mit sehr gutem Trinkwasser – sondern auch die anderen Tätigkeitsfelder der Berliner Wasserbetriebe publik und populär gemacht.

Frank Bruckmann, Vorstand der Berliner Wasserbetriebe: „Mit unserer Imagekampagne weisen wir daraufhin, dass Wasser in erstklassiger Qualität nur durch innovative Techniken und umfassende Services geliefert werden kann. Und wir zeigen, dass wir nicht nur für die Menschen das Wasser liefern und es anschließend wieder reinigen, sondern auch in vielen Bereichen die Umwelt ‚bewässern’. Berlin hat viele Gewässer und auch durch uns haben heute wieder viele eine gute bis sehr gute Wasserqualität.“

„Gemeinsam mit „Etwas Neues“ entwickelten wir eine integrierte Kampagne mit einer zweigleisigen Themenstrategie“, so Catrin Glücksmann. „Im Fokus der emotionalen Imagekampagne steht die Begehrlichkeit des Produkts. Die Motive der ersten Phase zeigen den ’Kampf ums Nass’ in freier Natur. Dann verlegen wir das Geschehen in Berliner Wohnungen: wehrhafte Teebeutel und Spaghetti sowie eine tief betrübte Quietsche-Ente ringen um jeden Tropfen.“

Der zweite, informative aber nicht weniger emotionale Teil der Kampagne widmet sich den faktischen Erfolgen des Unternehmens. So werden mittels Print-, Online- und Ambient-Maßnahmen die besseren Sichttiefen oder die höhere Artenvielfalt in den Berliner Gewässern benannt.

Die Berliner Agentur Etwas Neues entsteht Marketing GmbH wurde 2003 gegründet. Mittlerweile betreut das Team um Pieter Schnell die Deutsche Post World Net, MARS, das Deutsche Rote Kreuz, die Berliner Stadtreinigungsbetriebe und viele andere.

Folgen Sie uns

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/2018_4735.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.