Hinweise zum Datenschutz

 

Wir freuen uns über Ihren Besuch unserer Internetseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Für uns ist es selbstverständlich, verantwortungsvoll mit Ihren personenbezogenen Daten umzugehen. Die Berliner Wasserbetriebe, eine Anstalt öffentlichen Rechts, erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nach den Bestimmungen des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG).

Erhebung und Verarbeitung von Kundendaten
Die Berliner Wasserbetriebe erheben, verarbeiten und nutzen Daten im Rahmen der Vertragsverhältnisse zum Zwecke der Herstellung von Hausanschlüssen, der Versorgung mit Trinkwasser, der Entsorgung von Regen- und Abwasser und zu Abrechnungszwecken. Es werden nur dann Kundendaten erhoben, verarbeitet oder genutzt, wenn dies zur Erfüllung der o.g. Zwecke erforderlich ist. Die Daten werden nach Vertragsbeendigung unter Berücksichtigung der Aufbewahrungsfristen gelöscht. Die Aufbewahrungsfrist für steuerrelevante Daten beträgt zehn Jahre.

Erhebung und Verarbeitung von Daten per Internet
Gewöhnlich können Sie die Seiten der Berliner Wasserbetriebe besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen. Sollten Sie uns eine E-Mail schicken, werden wir natürlich bis zur Beantwortung Ihrer Frage Ihren Absender speichern. Steht Ihre Frage im Zusammenhang mit einem bestehenden Kundenverhältnis, kann diese auch für den Zeitraum Ihres Vertragsverhältnisses gespeichert bleiben.Im Rahmen unseres Onlineservices können Sie jetzt einige Vorgänge auch papierlos erledigen. Per Internet können Sie uns Ihre Zählerstände oder Änderungen zum Vertragsverhältnis übermitteln. Unser Angebot wird ständig erweitert. Diese Daten werden grundsätzlich in verschlüsselter Form übertragen und entsprechend dem jeweiligen Zweck und den geltenden Vorschriften verarbeitet und genutzt. Ihre IP (Internet Protocol) -Adresse wird anonymisiert ausschließlich für statistische Zwecke mit einer Tracking-Software gespeichert.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) sowie mit TerminalOne DSP von MediaMath Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internetbrowsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.

Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung
Entsprechend den Bestimmungen des Berliner Datenschutzgesetzes (BlnDSG) teilen wir Ihnen auf Anforderung schriftlich mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind.

 

Kontakt

Jürgen Brockhausen
Ansprechpartner für Fragen zum Datenschutz

Tel.: 030.8644-6171

Nutzungsbedingungen

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/225.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.