Spülanalyse zur Fußball-Europameisterschaft 2016

Für uns war die Fußball-EM doppelt spannend. Wir fieberten genauso mit wie Sie. Und bevor Sie in der Halbzeit oder nach dem Spiel auf den Spülknopf drückten, ließen wir schon unsere Pumpen hochlaufen. Denn wir wollten nicht nur ein rauschendes Fußballfest, sondern auch, dass es überall druckvoll aus dem Rohr rauscht, wenn ganz Berlin aufs Örtchen eilt.

Wie es in Berlin gelaufen ist, zeigen wir in unserem Klassiker, der Spülanalyse. Hier lässt sich das «Wasser-Gebrauchs-Verhalten» fußballaffiner Großstädter am Spültag beobachten und ablesen, was sich bis zur Pause oder bis zum Schluss so anstaut und wie sich das «Grundrauschen» verändert.

Das aktuelle Spülstudio

Ab sofort finden Sie hier alle drei Folgen unseres weltweit ersten «Aktuellen Spülstudios».
Thomas Wosch (RadioEins) und unser Spülmeister Jens Feddern widmen sich ausgiebig den drei ausgewählten EM-Partien und fachsimpeln mit einem Augenzwinkern über Spiel und Spül. 

Mehr Spülkurven gefällig? Unser Spülarchiv aller Deutschland- und K.O-Spiele finden Sie im unteren Bereich der Seite.

Das aktuelle Spülstudio

Das aktuelle Spülstudio - Folge 1: Deutschland gegen Polen

Das aktuelle Spülstudio

Das aktuelle Spülstudio - Folge 2: Deutschland gegen Italien

Das Aktuelle Spülstudio

Das aktuelle Spülstudio - Folge 3: Deutschland gegen Frankreich

Spülarchiv

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/7338.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.