Deutscher Bildungspreis für Berliner Wasserbetriebe

Pressemitteilung vom 15.05.2014
Vorbildliches Bildungs- und Talentmanagement ausgezeichnet

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit dem Qualitätssiegel "Exzellentes Bildungs- und Talentmanagement 2014" des Deutschen Bildungspreises ausgezeichnet worden. Das Unternehmen stellte sich einem Vergleich mit anderen Großunternehmen wie zum Beispiel IBM Deutschland und ThyssenKrupp Steel Europe.

Besonders hervorgehoben wurden die sehr gute Zielorientierung und nachhaltige Umsetzung des gesamten Planungs- und Bildungsmanagementsystems sowie der hohe Qualitätsanspruch. Es sei eine große Wertschätzung der Beschäftigten in ihrer Arbeit erkennbar, so die Zusammenfassung der Auditoren.

Bereits 2013 wurde unter anderem die vorausschauende und nachhaltige Personalstrategie des Unternehmens im Rahmen der Preisverleihung für ein vorbildliches Betriebliches Gesundheitsheitsmanagement mit dem Corporate Health Award ausgezeichnet.

"Damit stellen wir uns den Herausforderungen der demografischen Entwicklung", so Personalvorstand Norbert Schmidt. "Durchschnittliche Betriebszugehörigkeiten von 25 Jahren bei einem Durchschnittsalter von rund 50 Jahren machen lebenslanges Lernen und eine Anpassung an eine sich ständig verändernde Arbeitswelt erforderlich."

In den jährlich stattfindenden Mitarbeitergesprächen können die Beschäftigten ihre Bedürfnisse formulieren. Hieraus und aus den Anforderungen des Unternehmens werden regelmäßig maßgeschneiderte Workshops, Seminare und andere Lernangebote entwickelt.

Der Deutsche Bildungspreis ist eine gemeinsame Initiative von EuPD Research Sustainable Management und TÜV SÜD Akademie. Ziel ist es, Qualitätsstandards im Bereich der betrieblichen Bildung zu entwickeln und Talentförderung im öffentlichen Diskurs als gleichberechtigte Säule neben der schulischen und universitären Bildung zu etablieren. Schirmherrin ist Bundesbildungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka.

Weitere Pressemitteilungen 2014
Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/13539_14309.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 13539