Neue Trinkflasche für ABC-Schützen

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist wichtig. Dazu gehört auch, dass man seinem Körper genug Flüssigkeit zuführt. Da Kinder in der Schule ausreichend Wasser trinken sollten, haben die Berliner Wasserbetriebe eine Trinkflasche entworfen. Das Berliner Trinkwasser ist hier eine gesunde und preiswerte Alternative, kalorienarm und aufgrund seiner Mineralien ein idealer Durstlöscher.

Seit über 10 Jahren engagieren wir uns bei der Bio-Brotbox-Aktion, um Kindern die Vorzüge des Berliner Leitungswassers näher zu bringen. Über 30.000 Erstklässler statten wir zur Einschulung mit einer schadstofffreien und geschmacksneutralen Trinkflasche aus. Dafür sind viele helfende Hände der Mitarbeiter von den Wasserbetrieben im Einsatz, die Brotboxen mit gesunden Lebensmitteln packen und Trinkflaschen mit frischem Berliner Wasser befüllen.

Die Trinkflasche hat einen praktischen Drehverschluss und kann mit kalten, warmen und kohlensäurehaltigen Flüssigkeiten gefüllt werden. Zudem ist sie spülmaschinenfest und kann – sollte sie ihren Dienst einmal getan haben – über die gelbe Wertstofftonne recycelt werden. Das Motiv auf der Flasche soll Lust auf mehr machen – z. B. auf die lehrreichen Inhalte rund ums Wasser, die wir auf www.klassewasser.de für Schüler bereitstellen.

Kinder-Trinkflaschen erhalten Sie in unserem Kundenzentrum (solange der Vorrat reicht).
330 ml-Flasche: 3,00 EUR
600 ml-Flasche: 5,00 EUR

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/16516.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 16516