Endlich volljährig! Das Wasserfest lädt ein zum 18.

Pressemitteilung vom 15.08.2018
Wasserbetriebe schneiden größte Geburtstagstorte Berlins an

Am 18. August wird das Wasserfest der Berliner Wasserbetriebe endlich volljährig und lädt an diesem Sonnabend von 12 bis 20 Uhr ein zu einem - natürlich komplett jugendfreien - Familienfest an der Spree rund um die Neue Jüdenstraße in Mitte.

Die Berliner Wasserbetriebe feiern mit den Berlinerinnen und Berlinern das Wasserfest - inzwischen zum 18. Mal. "Endlich volljährig" ist das Motto der Party kommenden Sonnabend rund um die Neue Jüdenstraße in Berlin-Mitte.

Das Fest - immer am letzten Sommerferiensonnabend - fasziniert seit Ende der 90er mit einem liebevoll gestalteten Angebot aus kostenlosen Mitmach-Aktionen, Information, Unterhaltung und Gastronomie.

Alle Gäste sind ab 15 Uhr eingeladen auf Kaffee und Kuchen - gratis, so lange der Vorrat reicht. Und das kann dauern bei der grün-blauen Geburtstagstorte, die so schwer ist, dass sechs Personen sie tragen müssen.

Vor und nach der Tortenschlacht gibt es jede Menge Angebote rund um das Thema Wasser. Zum Beispiel den Wasserführerschein, für diejenigen, die alle Aktionsstände aufmerksam erkundet haben. Oder das Kindertheaterstück Trulli Tropf, in dem ein kleiner Wassertropfen auf große Reise geht. Oder die Kochaktion mit Sternekoch Arne Anker, der auf dem Wasserfest gemeinsam mit Grundschulkindern schnibbelt und kocht. Die Aktion beginnt um 13 Uhr und wird gemeinsam von unseren Partnern - dem Feinschmeckerfestival eat! Berlin und dem Verein My.Theo - durchgeführt.

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/16921_21543.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 16921