Trinktipps für Läuferinnen und Läufer

trinktipp 1

Fit an den Start

Wasser sollte man möglichst schon trinken bevor der große Durst kommt. Am besten nimmt es der Körper gleichmäßig über den Tag verteilt auf. Allein beim Schwitzen verlieren wir unter normalen Bedingungen über die Haut täglich etwa einen halben Liter Wasser. Das Gleiche gilt für die Atmung. Über die Nieren scheiden wir wiederum rund 1,5 Liter Harnflüssigkeit aus. Somit liegt die optimale Wasserzufuhr bei täglich 2 bis 2,5 Litern. An heißen Tagen oder durch sportliche Aktivitäten kann sich der Bedarf um das Drei- bis Vierfache erhöhen.

trinktipp 2

Durst löschen & Körper kühlen

Die schnellste Abkühlung, besonders bei hohen Außentemperaturen, bringen übrigens nicht etwa kalte, sondern lauwarme Getränke. Beim Genuss von lauwarmen Getränken muss der Körper nicht zusätzlich die Temperatur ausgleichen und es wird weniger geschwitzt. Als Faustregel gilt: Pro 30 Minuten Schwitzen benötigt der Körper zusätzlich einen halben Liter Flüssigkeit. Das Berliner Trinkwasser ist aufgrund seiner Mineralien ein idealer Durstlöscher und kommt mit durchschnittlich 11 Grad Celsius aus dem Hahn. Wem das zu kalt ist, der kann es vor dem Laufen in eine Trinkflasche füllen und etwas stehen lassen.

trinktipp 3

Auftanken & Regenerieren

Nach dem Laufen ist es wichtig, seinen Energiespeicher wieder aufzufüllen, am besten zuckerfrei und ohne Kalorien. Darüber hinaus ist auch die Zufuhr von Mineralien und Spurenelementen bedeutsam, da sie für den Körperaufbau, seine physische Struktur und die Stoffwechselprozesse unverzichtbar sind. Sportler benötigen z. B. besonders viel Magnesium, das zur Energieproduktion in den Zellen beiträgt. Das Berliner Wasser liefert wertvolle Mineralien und Spurenelemente. Informationen und Hinweise zur richtigen Dosierung von Mineralstoffen geben die Deutsche Gesellschaft für Ernährung und die europäische Recommended Daily Allowances (RDAs).

trinktipp 4 app

Unser „Trink Lotse“ hilft das persönliche Trinkverhalten zu verbessern

Unsere App berechnet ganz simpel den individuellen Tagesbedarf an Trinkwasser. Als täglicher Begleiter erinnert der Trink Lotse regelmäßig daran ausreichend zu trinken, um gesund und fit durch den Tag zu kommen. Außerdem kann man seine Erfolge mithilfe von Statistiken beobachten und mit seinen Freunden auf Facebook teilen. Und mit dem integrierten Trinkbrunnenfinder ist auch der nächstgelegene Trinkbrunnen im Berliner Stadtgebiet nicht mehr weit, an dem man sich mit frischem Berliner Trinkwasser versorgen kann.

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/19458.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 19458