Wasser vom SodaJet ist stets leitungsfrisch und gesund

Pressemitteilung vom 16.05.2006
Schlechte Testergebnisse betreffen nur mobile Klein- und Gallonengeräte

In vielen Zeitungen wurde am 15. und 16. Mai von einer Untersuchung von Sodawasser-Geräten mit beunruhigenden Ergebnissen hinsichtlich der im Wasser gefundenen Keime berichtet. Diese Untersuchungen des Instituts für Umweltmedizin und Krankenhaushygiene der Uni Freiburg betrafen allesamt mobile Geräte wie Soda-Club, Wasser-Maxx, Soda-Maxx und Soda-Stream, nicht aber große und fest mit der Wasserleitung verbundene Gerätetypen wie den von den Berliner Wasserbetrieben angebotenen SodaJet®.

Im Soda Jet® ist das Wasser durch die Durchströmung stets leitungsfrisch, dunkel "verpackt" und zudem gekühlt. Abgestandenes, Keim belastetes und durch die Sonne zusätzlich erwärmtes Wasser kann es in den Soda Jets® praktisch nicht geben.

Beim Test der Uni Freiburg wurden in den Kleingeräten in vielen Fällen erhöhte Keimzahlen im Wasser festgestellt. Dies hat nach Angaben der Wissenschaftler vor allem folgende Gründe:

- Die Reinigungshinweise der Hersteller werden unzureichend beachtet. Die Tatsache, dass die Hersteller ausdrücklich darauf hinweisen, dass die Wasserflaschen nicht in Geschirrspülmaschinen, sondern nur mit lauwarmem Wasser gereinigt werden dürfen, fördert die Kontaminationshäufigkeit, da lauwarmes Wasser Biofilmbildung an der Innenseite der Wasserflaschen und der Verschlusskappe nicht verhindert.

- Manche Geräte sind so konstruiert, dass sie auch bei Beachtung der Reinigungshinweise der Hersteller nicht dauerhaft keimfrei bzw. keimarm gehalten werden können, weil Teile der Geräte, die mit Wasser in Berührung kommen, überhaupt nicht gereinigt werden können.

Ähnliche lebensmittelhygienische Probleme sieht der Chef des Freiburger Uni-Instituts, Prof. Dr. Franz Daschner laut Süddeutscher Zeitung auch bei den "Watercoolern" bzw. so genannten Gallonen-Geräten.

Der von den Berliner Wasserbetrieben angebotene Soda Jet® ist damit bei entsprechender Wartung durch unser Servicepersonal das beste und sicherste Gerät zur preiswerten Zubereitung von Sodawasser.

Weitere Ältere Pressemeldungen

Folgen Sie uns

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/2018_2206.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 2018