Wasser-Wissen: Mehr als 500 Berliner Lehrer drückten die Schulbank

Pressemitteilung vom 24.03.2009
Erfolgreiche Kooperation mit Partner:Schule-Wirtschaft

Die Berliner Wasserbetriebe haben seit 2006 mehr als 500 Berliner Lehrerinnen und Lehrer in Wasser-Themen qualifiziert. Am 19. März wurde Ralph Hoier, Lehrer an der Evangelischen Schule in Charlottenburg für die Fächer Chemie und Sport, im Wasserwerk Tegel begrüßt. Er ist der 500ste Teilnehmer einer in Zusammenarbeit mit Partner:Schule-Wirtschaft (P:S-W) organisierten Lehrerfortbildung.

Seit Ende Februar 2006 lädt das P:S-W, eine Landesagentur der Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin in Kooperation mit der Vereinigung der Unternehmensverbände in Berlin und Brandenburg e.V. (uvb), Lehrerinnen und Lehrer so genannter MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik) zu Fortbildungen bei den Berliner Wasserbetrieben ein. Lehrerinnen und Lehrern aller Schulstufen erhalten so in fünf verschiedenen Seminaren Informationen und Tipps rund ums Wasser. Die Teilnehmer blicken hinter die Kulissen des Trinkwasserlabors, lernen die Abläufe und Zusammenhänge in Wasser- und Klärwerken kennen und hören und sehen in der Oberflächenwasseraufbereitungsanlage Tegel die Erfolgsgeschichte von der Sanierung des Tegeler Sees.

Terminhinweis: WASsERLEBEN auf der Messe: Am 1. April 2009 wird auf der Messe Wasser Berlin, der international größten Fachmesse für Wasser und Abwasser, erstmals der Tag der Karriere und Ausbildung veranstaltet. Die Berliner Wasserbetriebe freuen sich als Mitinitiatoren, dass Umweltsenatorin Katrin Lompscher an diesem Tag auf der speziell für Kinder und Schüler konzipierten Ausstellung WASsERLEBEN 2009 in einer Diskussionsrunde von 12.00 bis 13.00 Uhr Schülern zweier Berliner Schulklassen Rede und Antwort stehen wird.

Die Publikumsausstellung WASsERLEBEN, die vom 30. März bis 3. April 2009 in Halle 2.1 auf dem Messegelände am Funkturm stattfindet, zeigt jungen Menschen, was rund um das Element Wasser wichtig und interessant ist. Hier wird Schule groß geschrieben. Grundschulklassen treten in „H2O - die Besserwassershow“ zu Wissenswettkämpfen gegeneinander an. Lehrer und Schüler erhalten von Referenten der Grünen Liga Berlin e.V., der Universität Aachen sowie des Instituts für Meteorologie der FU Berlin interessante Anregungen für den Unterricht. Durch die Schau werden Schüler von Schüler geführt.

Weitere Ältere Pressemeldungen
Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/2018_5733.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 2018