Viele Wege führen ins Klärwerk

Wenn es durch den Abfluss entschwindet, ist die Geschichte des Berliner Wassers lange nicht zu Ende. Mit der Abwassermenge, die die Berliner Wasserbetriebe jährlich reinigen, ließe sich das Berliner Olympiastadion mehr als 350 Mal bis zum Rand füllen. Was stattdessen damit passiert: Hier finden Sie weitere Informationen.

Senatorin Ramona Pop

Nachhaltige Wasserwirtschaft ist ein Markenzeichen Berlins. Die Berliner Wasserbetriebe arbeiten intensiv daran, die Qualität der Gewässer zu schützen und zu verbessern. Sie stärken damit auch die regionale Wirtschaft und leisten als Landesunternehmen großartige Arbeit.

Ramona Pop, Berliner Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe

1,5

Milliarden Euro Investitionen in den Ausbau unserer Klärwerke bis 2027

226

Millionen Euro haben wir 2018 in unsere Klärwerke und Abwasserleitungen investiert

79

Prozent unserer Kanäle sanieren wir stadtverträglich und grabenlos

Mehr zum Thema