Data Analyst - Process Mining (w/m/d)
Informationstechnologie
28.05.2021

Der Bereich Strategieumsetzung entwickelt und steuert unternehmensweite Projekte in technischen und
organisatorischen Themenfeldern und koordiniert deren Umsetzung in interdisziplinären und bereichsübergreifenden
Teams. Hierfür (Standort: Neue Jüdenstraße 1, 10179 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung.

Was Sie bei uns bewegen:

  • Konzeption und Implementierung der strukturellen Grundlagen für ein unternehmensweiten Prozesskennzahlensystem
  • Durchführung von Prozess- und Datenanalysen zur Optimierung von Geschäftsprozessen im Sinne der strategischen Unternehmensziele
  • Ausarbeitung und Empfehlung konkreter KPI-basierter Maßnahmen zur Prozessoptimierung
  • Einführung und Etablierung eines toolgestützten Process Mining zur Analyse von prozessbezogenen Informationen aus bestehenden Datenmanagementsystemen (z.B. SAP Module, TM1)
  • Identifikation von Automatisierungs-/Digitalisierungspotenzialen in bestehenden und neuen Unternehmensprozessen

Das bringen Sie mit:

  • Master Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen
  • Fundierte Kenntnisse in stellenrelevanten Aufgaben
  • Umfangreiche Kenntnisse im Prozessmanagement und BPMN 2.0, bevorzugt ARIS
  • Kenntnisse zu Methoden, Verfahren und Konzepten des Data und Process Mining im Prozessmanagement
  • IT-technisches Know-How zur Nutzung des Gestaltungspotenzials der Informationstechnologie
  • Selbstbewusstes Auftreten mit der Fähigkeit hierarchie- und fachübergreifend zielorientiert zu beraten
  • Sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative
  • Agiles Mindset

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Bezahlung 

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe oder die Gewährung einer IT-Fachkräftezulage erfolgen.

Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Bitte senden Sie Ihre Kurzbewerbung in Form Ihres aussagekräftigen Lebenslaufs bis zum 28.05.2021 unter Angabe der Job-ID 106/2021 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl.
Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 | bewerbung@bwb.de  

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess?

Ihr Recruiter Benedict Stenschke beantwortet gern Ihre Fragen.
Telefon: 030.8644 8585
E-Mail: bewerbung@bwb.de  

Stellenangebot als pdf-Download