Inklusionspreis 2013 für die Berliner Wasserbetriebe

Pressemitteilung vom 11.12.2013
Schwerbehinderte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen meistern Aufgaben in vielen Bereichen

Die Berliner Wasserbetriebe haben sich um die gleichberechtigte Teilhabe schwerbehinderter Menschen am Arbeitsleben besonders verdient gemacht. Dafür wurden sie heute im Roten Rathaus durch den Senator für Gesundheit und Soziales, Mario Czaja, und den Präsidenten des Landesamtes für Gesundheit und Soziales, Franz Allert, mit dem Berliner Inklusionspreis 2013 ausgezeichnet.

Norbert Schmidt, Vorstand Personal und Soziales der Wasserbetriebe, freut sich sehr über diese Anerkennung: „Wir tun viel , damit unsere behinderten Mitarbeiter/-innen, deren Handicap manchmal auch erst durch schwere körperliche Arbeit über lange Zeit entstanden ist, gute Rahmenbedingungen und eine erfüllende Aufgabe haben.“

Knapp acht Prozent der Belegschaft müssen mit einem Handicap leben. Diese Kollegen/-innen sind in vielen Bereichen vom Wasserwerk über den Kundenservice bis zum Empfangsdienst mit wichtigen Arbeiten betraut. Die hohe Beschäftigungs-Quote ist nicht nur in Berlin überdurchschnittlich.

Norbert Schmidt: „Damit zeigen wir, dass es genug Möglichkeiten für gelungene Inklusion gibt: Von barrierefreien, auf die jeweilige Schwerbehinderung abgestimmten Arbeitsplätzen bis zu individuellen Weiterbildungsmaßnahmen – Menschen mit Behinderungen erfahren bei den Wasserbetrieben keine Nachteile, im Gegenteil – sie sind uns wichtig.“

Für die mit dem Preis verbundene Geldprämie in Höhe von 10.000 Euro spenden die Berliner Wasserbetriebe leitungsgebundene Trinkwasserspender an Einrichtungen, die behinderte Menschen fördern.

Der Inklusionspreis ist bereits die dritte Würdigung der Personalpolitik der Berliner Wasserbetriebe in jüngster Zeit. Ende November war das „hervorragende betriebliche Gesundheitssystem“ des Unternehmens in Frankfurt/Main mit dem Corporate Health Award 2013 ausgezeichnet worden.

Am 4. Dezember prämierte das Magazin Human Resources Manager in Berlin mit dem HR Excellence Award die „von Azubis für Azubis“ gestaltete „authentische“ Nachwuchswerbung der Wasserbetriebe. Dazu zählen u. a. die Facebook-Seite www.facebook.com/ausbildung.bwb und die Website www.ausbildung.bwb.de.

Pressemeldung der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales

Weitere Pressemitteilungen 2013
Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/10374_12536.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 10374