381 Azubis / Spitzenquote von 7,17 Prozent

Pressemitteilung vom 29.08.2003
Wasserbetriebe: 18 Ausbildungsberufe und Perspektiven nach erfolgreichem Abschluss

Am Montag, dem 1. September, beginnen 120 junge Menschen ihre Ausbildung bei den Berliner Wasserbetrieben. Das Unternehmen hat damit eine Ausbildungsquote von 7,17 Prozent, das ist nicht nur für Berlin ein Spitzenwert. Dann werden 381 junge Menschen in 18 technischen, kaufmännischen und akademischen Berufen ausgebildet. Die Palette der Ausbildungsberufe reicht von der Informatikkauffrau über den Elektroniker für Betriebstechnik bis zum Diplom-Ingenieur Fachrichtung Maschinenbau.

Nach erfolgreichem Abschluss und entsprechender Beurteilung haben die Auszubildenden die Chance, 13 Monate bei perdie.net, einem Schwesterunternehmen, weiter beschäftigt zu werden. Einige der Jahrgangsbesten haben Aussicht auf eine Festanstellung bei den Berliner Wasserbetrieben.

Weitere Ältere Pressemeldungen

Folgen Sie uns

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/2018_2130.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 2018