Baustart für Uferwanderweg am Halensee

Pressemitteilung vom 19.01.2009
Kompensation für Flächenverlust im Friedenthal-Park

Der Bau des Uferwanderwegs am Halensee als Kompensation für die 2007 in Betrieb genommene Regenwasserbehandlungsanlage beginnt in diesen Tagen.
Sie wurde vereinbart, da durch den Bau des Retentionsbodenfilters ein Stück des Friedenthal-Parks nicht mehr als Erholungsfläche zur Verfügung steht.
Der Uferwanderweg Friedenthal-Park - Trabener Straße ist Teil des geplanten Grünzugs Westkreuz - Grunewald, der im Flächennutzungsplan als öffentliche Grünfläche dargestellt ist. Der bis zum Juli fertig zu stellende Uferwanderweg besteht aus

  • einem Zugangsweg neben der Trabener Str. 70 mit Freitreppe und Kinderwagenrampe  (wegen des Gefälles ist die Nutzung des Weges für Rollstuhlfahrer leider nicht möglich),
  • dem Uferweg entlang der Grundstücke Trabener Str. 72 - 76
  • einer Steganlage entlang der Grundstücke Trabener Str. 76 A - 78
  • einer Fußgängerbrücke über das Auslaufbauwerk des Regenklärbeckens

Die Zustimmungen aller zuständigen Behörden liegen vor. Alle notwendigen Maßnahmen sind mit dem Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin abgestimmt. Der Retentionsbodenfilter am Wilmersdorfer Halensee reinigt seit Juni 2007 das auf der Stadtautobahn und anderen Straßen im Umfeld verschmutzte Regenwasser bevor es in den See fließt, verbessert so die Seewasserqualität und trägt zur Wiederzulassung als Badegewässer bei. Das 2.200 m² große Filterbecken ist mit einem speziellen Filtersubstrat belegt und mit Schilf bepflanzt. Die Anlage kann jährlich 85 Mio. Liter Regenabflüsse von 28 Hektar versiegelter Fläche klären. Nach der Passage des Filters ist das Wasser von 80% der so genannten abfiltrierbaren Stoffe - an ihnen lagern sich u.a. Schwermetalle an - und von 70% des für das Algenwachstum hauptverantwortlichen Nährstoffs Phosphor befreit.
61% der Baukosten in Höhe von rund 3 Mio. € finanzierte der Bund als Eigentümer der angrenzenden Stadtautobahn, 39% trug das Land Berlin.

Weitere Ältere Pressemeldungen
Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/2018_5443.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 2018