Brücke Rummelsburger Str./An der Wuhlheide zwei Wochen zu

Pressemitteilung vom 11.08.2010
Nach Kanalerneuerung werden nun neue Gullys und Schächte eingebaut

Nachdem in den vergangenen Wochen rund um die Kreuzung Rummelsburger Straße, Edisonstraße, Treskowallee, An der Wuhlheide insgesamt 570 Meter Schmutz- und Regenwasserkanäle erneuert worden sind, müssen nun im Zuge des Straßenbaus auch die Straßenregenabläufe (Gullys) und die Einsteigschächte der Kanäle ausgetauscht werden. Diese liegen auch in den Rampen der Hochbrücke sowie in den jeweils linken Fahrspuren der Rummelsburger Straße bzw. An der Wuhlheide, die deshalb ab heute bis voraussichtlich 27. August gesperrt werden müssen. Die rechten Fahrspuren bleiben offen. Die Berliner Wasserbetriebe investieren dort insgesamt eine dreiviertel Million Euro in die Erneuerung der Abwasserinfrastruktur und bitten um Verständnis für die unausweichlichen Behinderungen des Verkehrs.

Folgen Sie uns

Diese Seite finden Sie im Internet unter der URL:
http://www.bwb.de/content/language1/html/6893_7726.php
© 2009, Berliner Wasserbetriebe.
Seite Nr. 6893