Leiter Konzernbilanzierung (w/m/d)
Controlling und Rechnungswesen
12.01.2021

Im Bereich Konzernbilanzierung werden alle Gesellschaften der Berliner Wasserbetriebe mit ihren Bilanzierungs- und Bewertungsfragen bearbeitet. Es handelt sich um eine abwechslungsreiche Schnittstelle zwischen allen Interessengruppen. Hierfür (Standort: Hohenzollerndamm 44 in 10713 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung.

Was Sie bei uns bewegen

  • Leitung des Bereiches mit ca. 30 Beschäftigten und Vertetung der Leitung Finanz- und Rechnungswesen
  • Verantwortung für die Erstellung der Jahresabschlüsse, Bilanzen, Geschäftsberichte, Gewinn- und Verlustrechnungen der Berliner Wasserbetriebe und anderer Gesellschaften
  • Erstellung von bilanzrechtlichen Entscheidungsgrundlagen
  • Schnittstelle, d. h. Ansprechpartner*in / Verantwortliche*r zwischen Aufsichtsrat, Vorstand, Wirtschaftsprüfern, internen und externen Kunden bzw. Partnern
  • Steuerung der langfristigen strategischen und wirtschaftlichen Ausrichtung bzw. Entwicklung sowie Umsetzung von Teil- und Fachstrategien

Das bringen Sie mit

  • Master / Diplom (Uni) im Bereich Finanzen, Rechnungswesen, Steuern oder inhaltlich ähnlich gelagerten Studiengängen mit fundierten Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben
  • Kenntnisse im Bereich Führung und Projektleitung sowie in Change-Prozessen
  • Ausgeprägte Kenntnisse in der Konzernbilanzierung und im Steuerrecht (u. a. Besteuerung der öffentlichen Hand, Kenntnisse im Bereich Strom-/ Energiesteuerrecht)
  • Strukturierte Selbstorganisation, hohe Stressresistenz, Konfliktfähigkeit, analytisches Denkvermögen
  • Fachübergreifendes Verständnis, Ergebnisorientiertes Handeln, Eigenverantwortung

Über die Berliner Wasserbetriebe

Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.511 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin.

Warum Sie sich für uns entscheiden sollten

  • Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten.
  • Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren.
  • Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr.

Bezahlung

Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 15 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.

Information

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 12.01.2021 unter Angabe der Job-ID 203/2020 an nachfolgende Anschrift. Unterlagen, die Sie online einreichen, konvertieren Sie bitte zu einem PDF-Dokument (inkl. Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).

Berliner Wasserbetriebe | Recruiting | 10864 Berlin | bewerbung@bwb.de

Haben Sie Fragen rund um die Anstellung bei den Berliner Wasserbetrieben oder den Bewerbungsprozess?

Ihre Recruiterin Jana Bülow beantwortet gern Ihre Fragen.

Telefon: 030.8644 8585
E-Mail: bewerbung@bwb.de

Stellenangebot als pdf-Download