Berliner Stadtwerke: Kaufmännische:r Mitarbeiter:in (m/w/d)
Controlling und Rechnungswesen
25.11.2022

Wir, die Berliner Stadtwerke, engagieren uns für eine verbrauchernahe und nachhaltige Energieerzeugung sowie für umweltfreundliche Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien. Seit unserer Gründung als kommunales Unternehmen im Jahr 2014 tragen wir mit unserem Handeln maßgeblich dazu bei, dass unsere Region lebenswert bleibt und wir dem gemeinsamen Ziel der klimaneutralen
Hauptstadt täglich einen Schritt näherkommen.


Die Green Urban Energy GmbH versorgt in Zukunft die Berlin TXL – The Urban Tech Republic und das Schumacher Quartier mit Kälte und Wärme. Gesellschafter von Green Urban Energy sind die Berliner Stadtwerke und das Energieunternehmen E.ON.

Die Green Urban Energy GmbH Unterstützen Sie uns bei der Umsetzung eines der größten europäischen Stadtentwicklungs-projekte ab sofort in Vollzeit als:

Kaufmännische:r Mitarbeiter:in (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeitung von Budgets, energiewirtschaftlichen Hochrechnungen sowie unterjährigen Prognosen/Forecasts
  • Erstellung regelmäßiger Reports und Daten-Verbrauchsanalysen für Buchhaltung/Controlling
  • Aufbereitung der internen Stundenerfassung zur Abrechnung an Dritte sowie interner Aktivierung
  • Aktivierung von Investitionen in Abstimmung mit der Buchhaltung
  • Durchführung der Zahlungsprozesse und Forderungsmanagement inkl. Belegprüfung, Bearbeitung und Kontrolle von wiederkehrenden Zahlungen
  • Bearbeitung und Buchung von Belegen im Rahmen der Debitoren-, Kreditoren- und Sachkonten-buchhaltung in Verbindung mit dem Dienstleister für Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • Pflege und Prüfung der Kontierung und Steuerung der Buchung aller Geschäftsvorfälle (Erfassung/Bearbeitung von Bestellungen, Bearbeitung der Eingangs- sowie Ausgangsrechnungen)
  • Mitarbeit bei steuerlichen Fragestellungen und Begleitung bereichsübergreifender Projekte
  • Mitwirkung bei:
    o Erstellung von Abschlags- und Ausgangsrechnungen gegenüber Leistungsempfängern
    o Organisation und Prozessentwicklung der Energieabrechnung
    o Erarbeitung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse
    o Einarbeitung der sich verändernden energiewirtschaftlichen und technischen
    o Randbedingungen und Modellrechnung für technische Anpassungen und Planung des Aufbaus Weiterentwicklung von energiewirtschaftlichen Produktkalkulationen und Einbindung in das Businessmodell
    o Aktualisierung & laufende Pflege des Businessmodells der Green Urban Energy

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung sowie Erfahrungen in der Debitoren-, Banken- oder Kreditorenbuchhaltung
  • Sehr gute Anwenderkenntnisse MS Office, SAP
  • Hervorragende Deutschkenntnisse
  • Fundiertes Wissen in den Rechnungslegungsvorschriften nach HGB
  • Ausgeprägtes kaufmännisches Denken und Handeln sowie eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und die Lust, sich in einem dynamisch ändernden Markt stets neuen Herausforderungen zu stellen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein dynamisches und aufgeschlossenes Team in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre am Standort des ehemaligen Flughafens Tegel in Berlin
  • Aktive Gestaltung eines eigenen Beitrages zur Energiewende in Berlin in einem agilen Umfeld
  • Eigenverantwortung in einem wachsenden Energiewendeunternehmen
  • 30 Urlaubstage, Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitenplanung auf Grundlage von Vertrauensarbeitszeit

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie einem Hinweis darauf, wo Sie unsere Stellenausschreibung gefunden haben. Senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer 36/2022 bitte bis zum 25.11.2022 an: recruiting@berlinerstadtwerke.de

Wir wissen Vielfalt als Chance zu schätzen und legen größten Wert auf einen diskriminie-rungsfreien Umgang mit allen Bewerber:innen und Kolleg:innen. Gern nehmen wir Ihre Be-werbung anonymisiert entgegen. Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt – gern passen wir Ihren Arbeitsplatz auf Ihre individuellen Bedarfe an. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migra-tionshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.