Nicht warten, sondern durchstarten: Mit einer Ausbildung bei den Berliner Wasserbetrieben schaffst du optimale Voraussetzungen für ein erfolgreiches Berufsleben und gestaltest die Zukunft Berlins mit. Egal, ob du eher der technische Typ bist, dich mehr für Zahlen interessierst oder Praxis und Studium kombinieren willst – dank unserer zwölf Ausbildungsberufe und sechs dualen Studiengänge hast du die freie Auswahl. Abwechslungsreiche Aufgaben und jede Menge Spaß machen deine Ausbildung zu einem echten Erlebnis. Nutze deine Chance und bewirb dich jetzt!

Vielseitig und spannend: Unsere Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge

Position Bereich Bewerbungsfrist fristSort Detail zielgruppe
Pigadi: Montagefachkraft (w/m/d) Technisch / gewerbliche Berufe 31.12.2026 2026-12-31 fk
Dezentraler Personalcontroller (w/m/d) - befristet Controlling und Rechnungswesen 31.01.2020 2020-01-31 fk
Anwendungsentwickler / -betreuer (w/m/d) Informationstechnologie 28.01.2020 2020-01-28 fk
Anwendungsentwickler / -betreuer (w/m/d) - befristet Informationstechnologie 27.01.2020 2020-01-27 fk
Anwendungsentwickler / -betreuer (w/m/d) Informationstechnologie 27.01.2020 2020-01-27 fk
Ingenieur Maschinenbau Pumpwerke (w/m/d) - befristet Ingenieurwesen 22.01.2020 2020-01-22 fk
Ingenieur für Verfahrenstechnik (w/m/d) Ingenieurwesen 22.01.2020 2020-01-22 fk
Technischer Rechnungsprüfer - befristet (w/m/d) Controlling und Rechnungswesen 22.01.2020 2020-01-22 fk

Ein duales Studium bei den Berliner Wasserbetrieben: So läuft’s ab

Du willst dich in der Praxis beweisen und gleichzeitig deinen Wissensdurst stillen? Dann verbinde Praxis und Studium – mit einem dualen Studium bei den Berliner Wasserbetrieben. So sieht der Ablauf eines dualen Studiengangs aus:
 

  1. Wähle auf unserem Ausbildungsportal zwischen sechs Studiengängen. Voraussetzung für die Bewerbung ist die (Fach-)Hochschulreife oder eine abgeschlossene Ausbildung mit anschließend mindestens drei Jahren studienrelevanter Berufserfahrung.
  2. Für dein Studium absolvierst du abwechselnd Theoriephasen an der Hochschule für Wirtschaft und Recht oder der Fachhochschule Potsdam und arbeitest in Praxisprojekten bei uns vor Ort mit. Auf diese Weise kannst du das Gelernte gleich praktisch umsetzen. Übrigens: Als duale Studentin oder dualer Student hast du während deiner Praxisphasen einen Urlaubsanspruch von 30 Tagen pro Jahr.
  3. Nach sechs oder acht Semestern folgt der krönende Abschluss: Du schreibst deine Abschlussarbeit und verteidigst diese vor deinen Professorinnen oder Professoren und unseren Fachexpertinnen und -experten. Danach trägst du je nach Fachrichtung den Titel Bachelor of Science, Bachelor of Engineering oder Bachelor of Arts.

Das sagen unsere Azubis