Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik (w/m/d)
Technisch / gewerbliche Berufe
31.10.2021

Ausbildungsbeginn: 1. September 2022

Die Geheimnisse des unbekannten Labyrinths unter unserer Stadt üben eine magische Faszination auf dich aus? Große technische Anlagen zu verstehen und umwelttechnisch zu beherrschen ist dein Ziel? Abwasser aus der Stadt zu leiten und anschließend zu reinigen gewährleistet unsere hohe Lebensqualität. Durch die Abwasseraufbereitung werden Krankheiten reduziert und die Hygiene stetig verbessert. Bei einer Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik lernst du die Zusammensetzung von verschiedenen Abwässern und die dazu notwendigen Behandlungs- und Trennverfahren kennen. Du übernimmst eine verantwortungsvolle Aufgabe gegenüber der Umwelt und den Bürgern der Stadt Berlin durch die Überwachung und Klärung des Abwassers. Trage dazu bei, dass sauberes, klares Wasser unsere Klärwerke wieder verlässt.

Du bist im Bereich der Abwasserentsorgung tätig. Ein wichtiger Teil deiner Aufgaben ist die Überwachung des Abwassersystems.

Ausbildungsinhalte  

  • Vereinigen, Trennen und Reinigen von Arbeitsstoffen  
  • Durchführen von Abwasseranalysen  
  • Darstellen von Arbeitsabläufen und -ergebnissen  
  • Sammeln und Ableiten von Abwasser  
  • Reinigen des Abwassers  
  • Behandeln des Klärschlamms  
  • Lesen und Fertigen technischer Skizzen  
  • Bedienen von Hebezeugen,Transporteinrichtungen, Elektro- und Verbrennungsmotoren, Pumpen, Gebläsen und Verdichtern  
  • Entnehmen und Vorbereiten von Proben  
  • Unfallverhütung, Arbeitshygiene und Aspekte des Umweltschutzes  
  • erhalten einer Elektroausbildung mit dem Abschluss „Elektrotechnisch befähigte Person“

Interessencheck

Der Job ist ideal für dich, wenn du Interesse an technischen Zusammenhängen hast und dich für biologische Zusammenhänge interessierst.

Einsatzort

Du wirst während der Ausbildung im Aus- und Weiterbildungszentrum sowie in Klärwerken, Laboren, Rohrnetz- und Kanalbetriebsstellen der Berliner Wasserbetriebe eingesetzt.

Qualifikationen/Voraussetzungen

formale Qualifikation:

Bis zum Ausbildungsstart musst du mindestens deinen mittleren Schulabschluss (MSA) erfolgreich abgeschlossen haben oder ein mehrmonatiges Praktikum im Unternehmen im Rahmen von Mehrwert Berlin absolviert haben. Außerdem solltest du in den Fächern Mathematik, Physik und Chemie mindestens mit ausreichend auf dem letzten Schulzeugnis abgeschnitten haben.

Außerdem wird im Rahmen der Auswahl von Bewerbenden ein erfolgreich abgeschlossener Einstellungstest mit entsprechendem Testergebnis im Vergleich zu allen Bewerbenden in die formale Qualifikation einbezogen.

ergänzende Eigenschaften:

  • Interesse für technische Zusammenhänge
  • Interesse an biologischen und chemischen Zusammenhängen
  • gesundheitliche Eignung

Ausbildungsdauer

Die reguläre Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

Berufsschule

Die Berufsschule, das OSZ für Versorgungstechnik, liegt in Berlin-Lichtenberg in der Fischerstraße (unweit vom Aus- und Weiterbildungszentrum der Berliner Wasserbetriebe). Der Berufsschulunterricht erfolgt an einem Tag in der Woche.

Bewerbung

Unter ausbildung.bwb.de kannst du deine Unterlagen online einreichen. Du benötigst dazu deinen Lebenslauf sowie Kopien der letzten zwei Zeugnisse der allgemeinbildenden Schule bzw. des OSZ, die Bescheinigung des Arbeits- und Sozialverhaltens, sowie vorliegende Praktikumsbeurteilungen.

Ansprechpartner

Sven Krausch ist dein Ansprechpartner für alle Ausbildungsberufe und dualen Studiengänge. Telefon: 030.8644-3446

Weitere Informationen zum Ausbildungsberuf findest du unter ausbildung.bwb.de