Berliner Stadtwerke: Projektmanager:in Windenergie (gn)
Ingenieurwesen
01.07.2022

Wir, die Berliner Stadtwerke, engagieren uns für eine verbrauchernahe und nachhaltige Energieerzeugung sowie für umweltfreundliche Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien. Seit unserer Gründung als kommunales Unternehmen im Jahr 2014 tragen wir mit unserem Handeln maßgeblich dazu bei, dass unsere Region lebenswert bleibt und wir dem gemeinsamen Ziel der klimaneutralen Hauptstadt täglich einen Schritt näherkommen.

Um diese anspruchsvolle Aufgabe zu meistern, suchen wir ab sofort eine:n

Projektmanager:in Windenergie (gn)

Ihre Aufgaben:

  • Akquisition von für Windenergienutzung geeigneten Grundstücken
  • Selbstständige Verhandlung von Gestattungsverträgen in enger Abstimmung mit der Projektleitung
  • Unterstützung der Projektleitung in Genehmigungsverfahren nach BImSchG
  • Begleiten von im Bau befindlichen Windenergieanlagen als Bauherrenvertretung
  • Steuerung der Inbetriebnahme, Vorbereitung von Abnahmen und Übergabe an externe Betriebsführer
  • Steuerung der Betriebsführer, perspektivisch Aufbau einer eigenen technischen Betriebsführung

Ihr Profil:

  • Sie möchten sich für ein nachhaltiges und verantwortungsbewusstes, regionales Unternehmen einsetzen.
  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Raum- oder Landschaftsplanung, Geo- oder Umweltwissenschaften bzw. der Ingenieurwissenschaften.
  • Sie bringen mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich Akquise, Projektentwicklung, Planung und Betrieb von Windenergieprojekten mit.
  • Kenntnisse der Bau- und Energiewirtschaft sind von Vorteil.
  • Sie sind neugierig, flexibel, handeln eigenverantwortlich, zuverlässig und unternehmerisch.
  • Sie überzeugen durch ein pragmatisches und lösungsorientiertes Denken, sind ein Teamplayer und treten sicher und sympathisch auf.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein dynamisches und aufgeschlossenes Team in einer angenehmen Arbeitsatmosphäre im Herzen Berlins
  • Aktive Gestaltung eines eigenen Beitrages zur Energiewende in Berlin in einem agilen Umfeld
  • Eigenverantwortung in einem wachsenden Energiewendeunternehmen
  • 30 Urlaubstage, Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitenplanung auf Grundlage von Vertrauensarbeitszeit
  • Betriebliche Zusatzleistungen für die Altersvorsorge, Möglichkeiten zur Nutzung eines BVG-Firmentickets bzw. eines Job-Rades, ein großzügiges Weiterbildungsbudget u.v.m.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie einem Hinweis darauf, wo Sie unsere Stellenausschreibung gefunden haben. Senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer 19/2022 bitte bis zum 01.07.2022 an: recruiting@berlinerstadtwerke.de

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.